Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Australien

Australien: Hafenstadt Sydney

Die größte und älteste Stadt Australiens bietet gleich drei wichtige Wahrzeichen des Landes: Das Sydney Opernhaus, die Harbour Bridge und den Bondi Beach. Außerdem eine recht entspannte Atmosphäre, haufenweise Museen, Häfen, Fischmärkte und Nationalparks in der direkten Umgebung. Als wir Richtung Sydney fahren, regnet es stark und hat für diesen Teil der Welt winterliche 14 Grad, sehr ungemütlich. Über die Harbour Bridge fahren wir in die Stadt hinein und sehen das berühmte Opernhaus von der Brücke aus. Unser Ziel ist aber Bondi

Weiterlesen »

Australien: Im Koala Krankenhaus

Heute besuchen wir das Koala Krankenhaus in Port Macquarie, das bereits seit 1973 existiert. Das Krankenhaus kümmert sich um verletzte, pflegebedürftige und verwaiste Koalas und hat sogar „Koala-Krankenwagen“ mit denen sie verletzte Koalas holen. Die Tiere werden oft durch Hunde, Waldbrände oder Autounfälle verletzt. Jährlich versorgen sie 200 bis 300 Koalas. Das Krankenhaus versucht die Tiere zu behandeln und wenn möglich wieder in die Natur zu entlassen. Einige Tiere sind schon seit Jahren hier und haben traurige Schicksale erlitten. Besonders

Weiterlesen »

Australien: Höhlentauchen mit Haien

In South West Rock gibt’s nicht nur einen der schönsten Strände der Westküste Australiens, der auch regelmäßig von Kängurus frequentiert wird, sondern auch einen der besten Tauchspots – die 125m lange Fish Rock Cave. Am Morgen verabschieden wir uns von Stefan und Tobi. Sie fahren weiter Richtung Norden, wir nach Süden nach Coffs Harbour. Was den Weiterweg angeht entscheiden wir uns für die Küstenstraße statt dem Waterfall Highway landeinwärts zu folgen, da dieser deutlich länger wäre und uns die Zeit

Weiterlesen »

Australien: Surfen und Tauchen in Byron Bay

Byron Bay ist neben seinen schönen Stränden bekannt für seine relaxte Atmosphäre. Hier fühlen sich Hippies und Surfer gleichermaßen wohl. Außerdem haben wir festgestellt, dass man hier auch ziemlich gut tauchen kann. Wir spazieren durch Byron Bay und gehen nachmittags zum Surfen. Die Wellen sind momentan klein, es klappt aber ganz gut und Alex schafft es sogar seine erste Welle quer zu reiten. Auch Tobi kann ein paar Wellen stehen. Stefan fühlt sich am Strand wohler. Am Abend besuchen wir den

Weiterlesen »

Australien: Wasserfälle und mehr im Springbrook National Park

Der Springbrook National Park ist ein 970 m hohes Plateau, das von einer großen Vulkaneruption vor etwa 23 Millionen Jahren geformt wurde. Er beheimatet mehr als 200 seltene und gefährdete Pflanzen- und Tierarten. Diese große Biodiversität macht den Nationalpark zu einem World Heritage Nationalpark. Der Nationalpark befindet sich nicht weit von der Gold Coast entfernt im Hinterland und ist gespickt mit Wasserfällen, dichtem Regenwald, 2.000 Jahre alten Bäumen, Schlangen, Eidechsen, wunderschönen Lookouts und mit ein wenig Glück auch Koalas. Auf

Weiterlesen »

Australien: Surfen an der Gold Coast

Australiens Gold Coast unterhalb von Brisbane bietet 52 km goldener Strände, Sonne und natürlich perfekte Bedingungen sich mit dem Surfboard in die Fluten zu wagen. Aber auch jenseits der Strände gibt es wieder einmal typisch australische Tiere zu beobachten. Zusammen mit zwei Freunden aus Deutschland fahren wir zum Strand am Greenmount Point. Die zwei, Stefan und Tobi, waren noch nie surfen, weshalb wir das gleich nachholen. Ich gehe mit Tobi und zeige ihm, wie man die Wellen mit dem Surfboard

Weiterlesen »

Australien: Aufregendes Wracktauchen vor der Küste Australiens

Die HMAS Brisbane ist ein 2003 mit Absicht versunkenes ehemaliges Kriegsschiff, das in 18 bis 28 m Tiefe liegt. Der Fischreichtum ist hier zwar nicht so hoch wie andernorts in Australien, aber das Erlebnis IN einem Wrack zu tauchen ist an sich schon sehr aufregend. Bewaffnet mit Taschenlampen erkunden wir das Innere der HMAS Brisbane vor der Sunshine Coast Australiens. Um kurz vor sieben Uhr stehen wir vor dem Tauchcenter von Sunreef in Mooloolaba. Wir checken ein und probieren Maske,

Weiterlesen »

Australien: Krokodile, Kängurus und Koalas im Australia Zoo

Der Australia Zoo ist Heimat vom „Crocodile Hunter“ Steve Irwin, aber auch von vielen australischen Tieren wie Koalas, Kängurus, Wallabies, Krokodilen und vielen mehr, denen man hautnah begegnen kann. Und das Herz kann einem schon mal stehenbleiben, wenn man einer der Shows im „Crocoseum“ zuschaut… Der Australia Zoo wurde von „Crocodile Hunter“ Steve Irwin gegründet. Er wurde durch die Serien bekannt in denen er Krokodile und allerlei andere gefährliche Viecher gefangen hat und ist eine australische Berühmtheit. Leider ist er bereits

Weiterlesen »

Australien: Surfen an der Sunshine Coast

Die Sunshine Coast erstreckt sich 100 km nördlich von Brisbane. Die Strände sind perfekt zum Surfen und Schwimmen, aber die Strände sind auch sehr urban und gerade zur Ferienzeit zieht es scheinbar ganz Australien an den Strand. Es gibt jedoch auch ruhige Gegenden, in denen die Natur noch wild ist wie den Noosa Heads Nationalpark. Wir verbringen Silvester in der Gegend und treffen dabei alte Bekannte wieder. Für den zweiten Teil unserer Australienreise haben wir einen Campervan ab Brisbane gebucht. Wicked ist

Weiterlesen »

Australien: Brisbane, Urbanes Zentrum zwischen Surfstränden

Brisbane ist die Hauptstadt des Budesstaates Queenslands im Nordosten Australiens. Zwei Millionen Einwohner nennen Brisbane ihr Zuhause. Lonely Planet schreibt es sei die meist unterschätzte Stadt Australiens. Naja, wir haben jedenfalls nichts gefunden was einen längeren Besuch rechtfertigen würde. Das beste an Brisbane ist seine Lage – mitten zwischen traumhaften Surfstränden der Gold und Sunshine Coast! Wir fahren an einem Tag von Rockhampton nach Brisbane durch, da wir am nächsten Tag unser Auto in Brisbane abgeben müssen. Es regnet immer wieder

Weiterlesen »
  • Suche

    Die Weltwanderin

    Annika
    Annika

    Ich bin verliebt in die Welt, ihre Berge und das Abenteuer. Seit jeher beschäftigt mich eine starke Sehnsucht nach einem intensiven Leben. Dabei bedeuten Wandern und Reisen für mich pure Freiheit und Glück. Auf diesem Blog lest ihr alles über meine Abenteuer auf der ganzen Welt

    Weltkarte

    Beliebte Beiträge