Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Nepal

Nepal Annapurna Base Camp Trek: Das gefrorene Herz der Annapurna Region

Der Annapurna Base Camp Trek führt einen in ca. 10 Tagen zum südlichen Fuße des Annapurna I, dem zehnthöchsten Berg der Welt. Anders als beim Everest Base Camp Trek befindet man sich hier größtenteils in tiefer liegenden Gebieten, die von viel Wald und Wasserfällen geprägt und damit sehr abwechslungsreich ist. Wer also gerne durch grüne Gefilde streift, sich in der großen Höhe weniger wohl fühlt und trotzdem ein grandioses Bergamphitheater sucht, ist hier genau richtig. Der Weg startet im Reisparadies,

Weiterlesen »

Nepal: Pokhara, Tor zur Annapurna Region

Nach unserem Dschungelabenteuer in Chitwan fahren wir nach Pokhara, dem Ausgangspunkt für Trekkingtouren ins Annapurna-Gebiet. Aber Pokhara bietet noch viel mehr als das. Vor allem ist es deutlich relaxter als in Kathmandu und bietet die perfekte Basis für ein paar Tage Entspannung am See vor oder nach einem Trek. World Peace Pagoda Die World Peace Pagoda liegt auf der anderen Seite des Fewa Sees, an dem Pokhara liegt. Wir gehen zum See hinunter und mieten ein Boot samt Ruderer. Zwar

Weiterlesen »

Nepal: Wildwasser Kajakfahren auf dem Seti River

Nepal gilt als eins der besten Länder für Rafting und Kajaken. Zahlreiche Flüsse von zart bis hart, warmes Wasser, subtropisches Klima und Sandstrände sprechen dafür. Statt zu raften, entscheiden wir uns einen viertägigen Wildwasser Kajakkurs zu machen. So haben wir nicht nur Spaß, sondern lernen auch etwas dabei. Der erste Tag – Basics auf dem Phewa See Bevor es in das Wildwasser auf dem Seti Fluss geht, lernen wir im See vor Pokhara die Grundlagen. Neben Geradeausfahren, das in einem

Weiterlesen »

Nepal: Auf Spuren von Tigern und Nashörnern im Chitwan Nationalpark

Nach der Aufregung am Everest mal was anderes: Dschungelabenteuer im Chitwan National Park. Dieser befindet sich ganz im Süden von Nepal, fast an der Grenze zu Indien. Hier zeigt sich ein ganz anderes Gesicht von Nepal – ein grünes voller Wildtiere! Wildschweine, Rehe, Nashörner, Mangusten, Elefanten, Krokodile, Gaviale und bei ein bisschen Glück auch Tiger und Bären sind hier zu entdecken. Wir verbringen fünf Tage hier. Wir haben verschiedene Agenturen in Kathmandu besucht um Angebote für ein Chitwan Package zu

Weiterlesen »

Nepal: Hindu Bestattung am Bagmati Fluss

Der heilige Bagmati Fluss hat neben vielen Tempeln an seinen Ufern eine weitere besondere Bedeutung im Hinduismus. Er ist der Ort für Feuerbestattungen der Toten ähnlich wie im Ganges in Varanasi in Indien. Die Zeremonie findet an einem Fluss unter freiem Himmel statt. Wir sitzen am Pashupatinath Tempel. Drei Priester in orange-farbenen Gewand führen mit verschiedenen Gegenständen rituelle Bewegungen durch. Meistens sind es brennende Gefäße, Glocken oder sie blasen in Muscheln. Dazu kommt Musik aus Lautsprechern und Gläubige singen mit.

Weiterlesen »

Nepal Everest Base Camp Trek: Unterwegs zum Berg aller Berge

Der Everest Base Camp Trek ist einer der beliebtesten Treks in Nepal. Ein Traum vieler Wanderer ist es den Mount Everest so nah zu sehen, aber auch der Anblick anderer hoher Berge wie Lhotse, Nuptse oder Ama Dablam ist eine Reise wert. Das Ziel ist entweder das eher unspektakuläre Base Camp oder der Aussichtspunkt am Kala Pattar, wo sich das Panorama von Everest, Lhotse, Nuptse und Khumbu Gletscher vor den Füßen entfaltet. Dieser Route zu folgen heißt in die Fußstapfen der

Weiterlesen »

Nepal: Mittelalterliches Flair in Bhaktapur

Bhaktapur ist voller mittelalterlicher Atmosphäre – mit drei Plätzen voller Tempel und architektonischer Meisterwerke. Pflasterstraßen winden sich durch Backsteinhäuser, Hinterhöfe und Plätze, die voller Leben, Statuen, Tempeln, Handwerker und Töpfer sind. Es ist hier deutlich ruhiger als in Kathmandu. Anstatt nach unserer krankheitsbedingten Auszeit in Nagarkot wieder nach Kathmandu zurückzukehren, haben wir uns Bhaktapur als neue Basis auserkoren. Wir fahren mit dem öffentlichen Bus von Nagarkot nach Bhaktapur, wo man ohnehin auf dem Weg nach Kathmandu umsteigen müsste. Das kostet

Weiterlesen »

Nepal: Auszeit in Nagarkot mit Himalaya-Blick

Nargakot liegt auf 2.175m im Kathmandu Tal und ist vor allem bekannt für seine Aussicht auf den Himalaya. Wir wollen endlich raus aus Kathmandu, weg von der dreckigen Luft und dem Großstadtstress um unsere Krankheit auszukurieren und uns zu erholen. Mir geht’s ziemlich beschissen, jede Bewegung schmerzt. Mein Kopf droht zu explodieren und ich konnte nachts kaum schlafen. Wir beschließen zum Arzt in die CIWEC Klinik zu gehen. Diese hat auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten von Montag bis Freitag geöffnet. Die Konsultation

Weiterlesen »

Nepal: Stupas und Klöster von Bodhnath

In Bodhnath steht die größte Stupa Asiens. Zumindest war es bis vor dem Erdbeben noch so, denn momentan muss sie restauriert werden. Buddhistische Pilger umkreisen die Stupa im Uhrzeigersinn und man bekommt wieder ein ganz tibetisches Gefühl an diesem Ort, mit dem zugleich wieder ein bisschen Ruhe in die Seele kehrt. Statt nach Lukla zu fliegen, besuchen wir die größte Stupa Asiens – in Bodnath. Wir fahren mit dem Taxi raus. Auch hier hat das Erdbeben gewütet. Es hat die

Weiterlesen »

Nepal: Organisation eines Himalaya-Treks

In Thamel gibt es gefühlte Tausend Tourenanbieter für jegliche Himalaya-Treks, hier durchzusehen und die guten von den schlechten zu filtern ist eine unendliche Aufgabe. Wir wollen zu Anfang den Trek zum Everest Base Camp machen mit Option auf Verlängerung über die sogenannten „Drei Pässe“. Der Weg dauert 16 Tage inklusive der drei notwendigen Akklimatisierungstage. Hier geht es natürlich darum den höchsten aller Berge zu sehen – den Mount Everest – sowie die atemberaubende Szenerie drumherum. Zuerst gehen wir zur Information

Weiterlesen »
  • Suche

    Die Weltwanderin

    Annika
    Annika

    Ich bin verliebt in die Welt, ihre Berge und das Abenteuer. Seit jeher beschäftigt mich eine starke Sehnsucht nach einem intensiven Leben. Dabei bedeuten Wandern und Reisen für mich pure Freiheit und Glück. Auf diesem Blog lest ihr alles über meine Abenteuer auf der ganzen Welt

    Weltkarte

    Beliebte Beiträge