Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Italien

Blick vom Ausstieg vom Che Guevara Klettersteig

Italien: Durch die höchsten Wände im Klettersteig Che Guevara

Der „Che Guevara“ Klettersteig windet sich durch eine eindrucksvolle, fast senkrechte 1.400m hohe Wand, die Südwand des Monte Casale. Er ist einer der schönsten und mit Sicherheit der längste der zahlreichen Klettersteige rund um den Gardasee. Er verlangt für vier bis fünf Stunden höchste Konzentration sowie eine gute Kondition in dieser augesetzten und sehr sonnigen Wand. Hart ist gar kein Ausdruck, aber die Ausblicke entlohnen für die Strapazen. Es kann einem schonmal den Mund offen stehen lassen wenn man vor

Weiterlesen »

Rom: Eine Stadt wie ein Museum

Rom, die ewige Stadt, ist extrem reich an historischen Gebäuden und wenn man hierher reist, kommt man sich vor wie in einem großen Freiluftmuseum. Wo man auch hinblickt ragen antike Ruinen, Kirchen, Monumente und viele andere bedeutende Sehenswürdigkeiten auf. Diokletiansthermen Ich starte meine Erkundung Roms damit, dass ich einigermaßen ziellos Richtung Piazza della Repubblica gehe. Es ist Mittagszeit und ziemlich heiß, weshalb es in der Sonne kaum auszuhalten ist. Ich beschließe also mich möglichst schnell in ein Museum zu verkriechen

Weiterlesen »

Italien: Sommer, Sonne, Gardasee

Bella Italia: Es ist immer wieder schön am Gardasee – und so vielfältig. Wandern, Chillen, Reiten, Klettern, Sonne, Pizza! Besser geht’s nicht. Klettern am Monte Colodri – mit Gipfelsturm Am Vormittag begeben wir uns nach Laghel, zur Kapelle Santa Maria di Laghel. Vor der Kapelle gibt es einen winzigen Parkplatz, auf dem wir noch einen Platz finden. Von hier steigen wir auf dem rot-weiß-markierten Pfad zum Monte Colodri auf. Nach etwa 20 Minuten Aufstieg, verlassen wir den Weg nach links,

Weiterlesen »

Italien: Arco – climb now, work later

Hinter dem Örtchen Massone versteckt sich das große Klettergebiet Policromuro, eins der größten Klettergebiete Italiens. Es gibt drei Sektoren mit über 120 Routen, wir befinden uns im leichtesten der drei mit Schwierigkeitsgraden von 4a bis 6b. Hier rocken wir vier Routen von 5a bis 6a. Danach machen wir uns zu einem schönen Restaurant auf. Das „Da Marosi“ ist versteckt in Bolagnano und ein ehemaliger Bauernhof. Im urigen blumigen Hinterhof lässt sich hervorragend Pizza verspeisen und mit der Haus-und-Hof-Mieze kuscheln. Merken

Weiterlesen »

Italien: Klettersteig mit Tiefblick auf den Gardasee

Wir haben den Klettersteig „Via dell’Amicizia“, der erste und älteste Klettersteig am Gardasee, ins Auge gefasst. Er geht in Riva del Garda los und führt auf den Cima SAT auf 1.276m, einem kleinen Felsgipfel überhalb des Gardasees. Verbinden lässt sich der Steig noch wunderbar mit einer Gipfeltour auf den Cima Giochello (1.540m). Schon von Riva sehen wir die Kapelle Santa Barbara weiß vor der Felswand schimmern. Ungefähr auf dieser Höhe beginnt der Klettersteig. Auf dem markierten Wanderweg geht es hoch

Weiterlesen »

Italien: Klettern in Prabi

Am Vormittag bummeln wir ein bisschen durch Arco und seine diversen Klettergeschäfte. Auch meinem Standard Wein-und-Feigen-Händler statte ich einen Besuch ab und besorge eine Flasche Chardonnay vom Weinfass, leckeres Olivenbrot, örtlichen Käse und Guavenlikör. Was man eben so braucht für „la dolce vita“ :) Feigensaison ist leider noch nicht, freue mich aber schon jetzt darauf! Wir genießen eine Tasse heiße Schokolade am Domplatz und machen uns dann auf zum Klettergebiet Prabi, das sich unweit der Campingplätze hinter der Pizzeria California

Weiterlesen »

Italien: Hallo Sonne!

Spät in der Nacht kommen wir am „Campingplatz Zoo“ in Arco an. Nach kurzer Unstimmigkeit was den richtigen Standrot bezüglich der Bodenbeschaffenheit betrifft, steht das Zelt und unsere übermüdeten Gemüter finden Ruhe. Klettern in Corno di Bo Morgens begrüßt uns die so herbeigesehnte Sonne und nach ausgedehntem Aufsteh- & Frühstücksritual brechen wir zum ersten Kletterspot des Tages auf – wieder Corno di Bo, wo ich schon letztes Jahr war. Der Ort ist so schön mit dem Blick auf den See

Weiterlesen »

Wurzer Alpenspitze: Powder pur

Wir versuchen uns heute nochmal an der Wurzer Alpenspitze, die wir am Sonntag aufgrund fehlender Orientierung verpasst haben. Heute ist mein 27. Geburtstag und wie könnte man diesen besser verbringen als bei Schnee und blauem Himmel. Aufstieg auf die Wurzer Alpenspitze Statt am Skilift im Weiler Entholz rechts zu gehen, halten wir uns diesmal links der Piste und gelangen über eine Art „Tourenpiste“ bergauf. Nach einer abenteuerlichen Brücke über einen Bach, gelangen wir über weitaus flacheren Wald als auf dem

Weiterlesen »

Kleine Kreuzspitze: Panoramatour mit Powder

Auch heute begeben wir uns auf eine andere Skitour als geplant. Wir wollen auf das Schlotterjoch, jedoch sind die Parkplätze am Startpunkt beschränkt und wir fahren bis nach Flading, wo die Straße im Ratschingstal endet. Von hier kann man auch zum Schlotterjoch starten, nach einem Gespräch mit einer der anderen Skitourengänger beschließen wir jedoch, unsere Pläne zu ändern und stattdessen auf die Kleine Kreuzspitze zu gehen. Sie hat mit 1118hm nochmal 100hm mehr, ist aber auch als einfach kategorisiert und

Weiterlesen »

Einachtspitze: Ups, falscher Berg

Heute haben wir uns entschieden auf die Wurzer Alpenspitze zu gehen – eine leichte Skitour mit 850hm. Es kommt dann ober doch anders als gedacht… Und dann nochmal anders. Aufstieg auf Irrwegen Wie im Skitourenführer beschrieben, steigen wir an der Spur, die an der Straße beginnt und uns direkt zum Gipfel führen soll, ein. An der Skipiste vorbei steigen wir hinauf bis zur Endstation des kurzen Schlepplifts, überqueren einen Bach und tauchen in den Wald ein. Schon nach kurzer Zeit

Weiterlesen »
  • Suche

    Die Weltwanderin

    Annika
    Annika

    Ich bin verliebt in die Welt, ihre Berge und das Abenteuer. Seit jeher beschäftigt mich eine starke Sehnsucht nach einem intensiven Leben. Dabei bedeuten Wandern und Reisen für mich pure Freiheit und Glück. Auf diesem Blog lest ihr alles über meine Abenteuer auf der ganzen Welt

    Weltkarte

    Beliebte Beiträge